Aktuelle Ausgaben

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung DSGVO

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf einer Website von www.gourmetworld.ch, dem Schweizer Fachmagazin für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsgastronomie (nachfolgend «gourmetworld») oder Ihre Anmeldung für unseren Newsletter, oder andere periodisch erscheinende Online-Angebote. Wir legen grossen Wert auf Ihre Privatsphäre und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle transparent informieren, wie wir die über Sie erhobenen Daten nutzen und schützen. Wenn Sie uns Personendaten anderer Personen (z.B. von Familienmitgliedern oder Arbeitskollegen) zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegende Datenschutzerklärung kennen und teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie dies dürfen und diese Personendaten korrekt sind.


1. Bearbeitung von Personendaten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die Personendaten bearbeitet werden. Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten.

Wir bearbeiten Personendaten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht und – sofern und soweit anwendbar – mit der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die EU anerkennt, dass das schweizerische Datenschutzrecht einen angemessenen Datenschutz gewährleistet.

Wir bearbeiten Personendaten für jene Dauer, die für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei länger dauernden Aufbewahrungspflichten aufgrund von gesetzlichen und sonstigen Pflichten, denen wir unterliegen, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.


2. Welche Daten werden von uns erhoben und auf welche Art?

Zur Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Online-Dienste benötigen wir die folgenden Arten von Personendaten:

  • Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen);
  • Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern);
  • Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos);
  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten);
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Von dieser Verarbeitung betroffen sind die Besucher, Unterstützer und Nutzer unseres Online-Angebotes (nachfolgend: Nutzer). Ihre Personendaten werden zu den nachfolgend angegebenen Zwecken verarbeitet:

  • Zurverfügungstellung des Online-Angebotes, seiner Funktionen und Inhalte;
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern;
  • Sicherheitsmassnahmen;
  • Analyse/Marketing.

3. Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir erfassen nur diejenigen Personendaten, welche für die Ausführung der Geschäftstätigkeit bzw. die Erbringung von Dienstleistungen notwendig sind. Wir sichern alle Personendaten mittels periodischen Backups.

Um die Sicherheit Ihrer Personendaten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.


4. Wie gehen wir mit personenbezogenen Daten um?

Hosting: Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Im Zuge der Nutzung unseres Onlineangebotes werden einzelne Daten, wie z.B. IP-Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch an uns übertragen und auf unseren Servern gespeichert.

Cookies: Wir verwenden Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern.

Analyse Tools: Unser Onlineangebot nutzt Google Analytics. Hierbei handelt es sich um ein Programm zur Webanalyse, welches von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) angeboten wird. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern.

Social Media Plugins: Wir bieten auf unserer Webseite Empfehlungsbuttons folgender sozialer Netzwerke an: Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und LinkedIn. Diese ermöglichen es Ihnen, ausgewählte Website-Inhalte über das betreffende soziale Netzwerk anderen Internetnutzern zu empfehlen und Ihrem persönlichen Profil hinzuzufügen. Nutzen Sie die Buttons, wird die entsprechende Information an das betreffende soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.

Mailing & Newsletter: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Mailing“) nur mit der Einwilligung der Empfänger. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten speichern und bearbeiten und Sie von Zeit zu Zeit über unsere aktuellen Kampagnen informieren. Falls Sie kein Mailing von uns erhalten möchten, haben Sie in jedem Mail die Möglichkeit sich aus dem Versand auszutragen. Für weitere Fragen und detaillierte Informationen über die Tools, die wir Nutzen, können Sie sich an die unten angegebene Kontaktperson wenden.


5. Wann und wie werden ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeleitet?

Ihre Daten werden in der Schweiz gesammelt und bearbeitet, selbst wenn Sie in einem anderen Land Wohnsitz haben oder die Dienste aus einem anderen Land nutzen. Um Ihnen unser Angebot zugänglich zu machen, werden die Daten teilweise in Länder der EU übermittelt oder exportiert, sowie der USA. Dabei geht es insbesondere um Dienstleister von uns wie z.B. Banken und Auftragsbearbeiter wie z.B. IT-Provider. Falls ein solches Land nicht über das gleiche Datenschutzniveau verfügt wie die Schweiz oder das Wohnsitzland des Nutzers, stellen wir einen angemessenen Datenschutz sicher. Darüber hinaus setzen wir innerhalb unseres Online-Angebots Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden. Dies setzt voraus, dass diese Drittanbieter Daten der betroffenen Personen wahrnehmen. Auf Anfrage erteilen wir Ihnen über unsere unten aufgeführte Kontaktperson detaillierte Auskunft über diese Drittanbieter. Um Sie über andere elektronische Kanäle zu informieren, übertragen wir bestimmte Daten zu Ihrer Person an die dazu genutzte, spezifische Plattform. Hierbei übermitteln wir keine Daten zu Ihren Aktivitäten.


6. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten betroffener Personen nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszweckes erforderlich ist, oder sofern dies durch gesetzliche Vorgaben, welchen die Verantwortlichen unterliegen, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine allfällige gesetzliche Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemässig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.


7. Ihre Rechte und Präferenzen

Sie können jederzeit Auskunft über die bei uns vorhandenen persönlichen Daten und die Korrektur von fehlerhaften Daten, sowie die Beendigung der Sammlung Ihrer persönlichen Daten bzw. deren Löschung verlangen. Insbesondere können Sie beantragen:

  • Auskunft zu Sie betreffenden und bei uns vorhandenen personenbezogenen Daten;
  • eine Bestätigung darüber, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden;
  • eine Berichtigung von Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten und, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten;
  • eine Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Rahmen des gesetzlichen Anspruchs;
  • eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten;
  • einen Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung;
  • einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Personen, über die wir Personendaten bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).


8. Wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können

Für alle datenschutzrechtlichen Belange: info@gourmetworld.ch.
Um Begehren oder Anfragen auszuüben, wenden Sie sich bitte an die beschriebene E-Mail Adresse oder schriftlich an: Verlag GOURMET, Postfach 3160, 3001 Bern.


9. Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

Stand: Mai 2020