Aktuelle Ausgaben
Mit der Webapplikation «Yoordi» unterstützt die Gehrig Group AG Gastrobetriebe, welche noch keine Take-away Angebote umsetzen konnten.
3. April 2020
Die Gehrig Group AG empfiehlt Ihren Kunden und den Gastronomen die innovative Webapplikation «Yoordi» (www.yoordi.com), welche sie als Vertriebspartnerin exklusiv anbietet.

Mit dieser Applikation will die Gehrig Group nun Gastrobetriebe unterstützen, welche noch keine Take-away Angebote umsetzen konnten oder aber bereits anbieten, jedoch neu zu einem sehr attraktiven, günstigen Preis. 
Die Unterstützung der Gehrig Group mit dem YOORDI Take-away Angebot beinhaltet:
  • Sehr einfache und schnelle Integration
  • Keine Aufschaltgebühr
  • Keine Onboarding-Kosten
  • Minimalste Transaktionsgebühren (nur 0.9% pro Bestellung)
  • Zusammenarbeit mit Worldline SIX Payment Services und TWINT
Anbei der Link zur DEMO-VERSION: https://takeaway.demo.yoordi.app/
 
«Verglichen zu anderen Lieferdiensten, welche sehr hohe Transaktionsgebühren verlangen, ist dies eine super Gelegenheit für v.a. Kleinbetriebe», betont der Projektleiter Tobias Wijnen von der Gehrig Group.
Auch möchten wir die Non-Food Branche (ebenfalls Kleinbetriebe) ansprechen, wie z.B. Floristen etc.

Hier finden Sie weitere allgemeine Informationen über Yoordi: **********************************************
Ausserdem: aktuelle Hygiene-Angebote der GEHRIG GROUP 
Zudem bietet die Gehrig Group unterschiedliche Spezialangebote rund um die Hygiene an: www.gehriggroup.ch

#gastrozulieferer - die tun was!
#gourmetworld - www.gourmetworld.ch
 
Follow us on LinkedIn